Einsätze
Ausbildung
Events
Über Uns
Mitmachen

Jugendfeuerwehren Bünningstedt & Hoisbüttel

Jugend

Jugendfeuerwehren – das sind nicht nur die Nachwuchskräfte für den wichtigen ehrenamtlichen Dienst in den Einsatzabteilungen der Freiwilligen Feuerwehren, es ist moderne Jugendverbandsarbeit für Jugendliche zwischen 10 und 18 Jahren. Wer hier mitmacht, erlernt enorm viel soziale Kompetenz und wird nicht nur für die vielfältigen Aufgaben einer Freiwilligen Feuerwehr fit gemacht – sondern auch fürs Leben.

Die Jugendfeuerwehr Bünningstedt kann maximal 27 Mädchen und Jungen aufnehmen. Der Übungsdienst findet alle 14 Tage mittwochs ab 18 Uhr statt. Neue Mitglieder werden in der Regel im Januar formell in der Jahreshauptversammlung aufgenommen. Jedoch ist es möglich, jederzeit dabei zu sein.

Die Jugendfeuerwehr Hoisbüttel besteht durchschnittlich aus 24 Mitgliedern, wovon ungefähr 25 % Mädchen sind. Im zweiwöchentlichen Abstand treffen sich die zwischen 10 und 18 Jahre alten Mädchen und Jungen montags zum Übungsabend.

Neben den Ausbildungsdiensten steht auch jede Menge Spiel und Spaß auf dem Programm, sei es bei dem jährlichen Zeltlager der Stormarner Jugendfeuerwehren, bei den Sommerausfahrten, beim Fußballturnier, Seifenkistenrennen oder sonstigen Aktivitäten.

Wer Interesse an einer Mitgliedschaft hat und die Voraussetzungen erfüllt, lässt sich von seinen Eltern in die Warteliste (unterhalb dieses Textes) eintragen. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen. Bitte beachten Sie: Derzeit müssen Sie für die Ortsteile Hoisbüttel und Lottbek mit bis zu 7 Jahren Wartezeit rechnen!

Neue Mitglieder werden in der Regel im Januar bzw. im August aufgenommen. Gerne kann man uns aber vorher schon mal zu einem Schnupperabend bei der Ausbildung besuchen.

Voraussetzungen

  • Mindestalter 10 Jahre (Eintragung in die Warteliste geht auch früher)
  • Erster Wohnsitz in Ammersbek
  • Du solltest körperlich und geistig für den Dienst in der Jugendfeuerwehr tauglich sein
Kontakt / Warteliste

    Ich wohne in einem der folgenden Ortsteile:

    Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.









      Ich wohne in einem der folgenden Ortsteile:

      Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und Rückfragen dauerhaft gespeichert werden.

      Aktueller Artikel der Jugendfeuerwehren

      JHV in Bünningstedt

      Am 11.02.2024 konnte die Jugendfeuerwehr Bünningstedt ein weiteres Jahr Jugendarbeit mit der diesjährigen Jahreshauptversammlung im Gerätehaus abschließen.

      Derzeit erfreuen wir uns über einen Mitgliederstand von 21 Personen, wobei sich diese auf 12 Jungs und 9 Mädchen verteilen. Im letzten Jahr haben wir insgesamt 25 Jugendfeuerwehrdienste und Ausfahrten durchgeführt. Besonders sind uns hierbei die Ausfahrten zum Kreiszeltlager mit einem Besuch im Hansapark sowie den „Spiele ohne Grenzen“ am Strand von Scharbeutz und die Sommerfahrt nach Mirow mit der dortigen Kanutour in Erinnerung geblieben.

      Nicht unerwähnt bleibt in diesem Kontext auch unsere Teilnahme am Weltrekord der Schleswig-Holsteinischen Jugendfeuerwehr am Elbe-Lübeck-Kanal. Hierbei verlegten wir zusammen mit weiteren 113 Jugendfeuerwehren eine insgesamt 64,3 km Schlauchleitung entlang des Kanals.

      Im Rahmen der Ausbildung freuen wir uns über 10 Jugendflammen Teil 1 und 3 Leistungsspangen, welche im Jahr 2023 nach sehr erfolgreichen Abnahmen überreicht werden konnten.

      Mit einem lachenden und einem weinenden Auge mussten wir Pia und Benny mit nun 18 Jahren in die Einsatzabteilungen der Feuerwehren Bünningstedt und Elmenhorst verabschieden und wünschen Ihnen dort viel Spaß und Erfolg im Einsatzgeschehen.

      Schlussendlich freuen wir uns über unsere vier neu aufgenommenen Jugendfeuerwehrmitglieder Jerome, Konstantin, Jonno und Tom. Herzlich Willkommen und viel Spaß!

      Für das Jahr 2024 wurden folgende Personen in einen Posten der Jugendfeuerwehr gewählt.
      Jugendgruppenleitung: Anna
      Gruppenführung: Leif, Moritz
      Schriftwartung:Sophie
      Kleiderwartung: Jerome, Mirja

      Im Anschluss an die Versammlung wurden die inzwischen klassischen Hot Dogs zum letzten Mal in unserer nun „Alten Wache“ verspeist, bevor wir mit der Einsatz-, Ehren- und Verwaltungsabteilung in den bald fertiggestellten Neubau unserer Feuerwache umziehen werden.

      Du hast auch Lust ein Teil unserer Gruppe zu werden? Dann melde dich gerne bei uns unter:
      https://www.gemeindewehr-ammersbek.de/jugend/

      Weitere Artikel der Jugendfeuerwehren