Behinderung einer Feuerwehrzufahrt

Behinderungen von Feuerwehrzufahrten

28.09.2020 – Unwissenheit oder rücksichtsloses Verhalten eines Mitbürgers, wir wissen es nicht. Abgesehen davon, dass Müllentsorgung auf öffentlichen Verkehrsflächen illegal ist, wird hier die Feuerwehr im Einsatzfall behindert und somit die Sicherheit unser Bürger leichtfertig aufs Spiel gesetzt.

Hinter den Absperrungen für sogenannte Feuerwehrzufahrten verbirgt sich ein meist schon eng angelegter befestigter Weg, auf dem die Feuerwehren im Einsatzfall mit einer Drehleiter direkt an die dahinter liegenden Häuser fahren kann. Dieses ist gesetzlich vorgeschrieben, sobald kein zweiter Rettungsweg im Falle eines Feuer zur Verfügung steht. Jeder sollte wissen, dass bei einem Wohnungsbrand meist jede Sekunde zählt und ein zügiges Aufstellen einer Drehleiter Menschenleben retten kann. Unverantwortlich, Gedankenlos und in höchsten Maße ärgerlich, wenn dann die Feuerwehr zusätzlich noch kostbare Zeit vergehen lassen muss, um Unrat aus dem Bereich der Feuerwehrzufahrt entfernen muss.

Hier von einem aufmerksamen Bürger in der Langenkoppel gesehen.

Vielen Dank für die Zusendung des Bildmaterials an Herrn G. aus Hoisbüttel.

Ihre Freiwillige Feuerwehr

Andere Kategorien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü