Partnerfeuerwehr der Freiwilligen Feuerwehr Bünningstedt

International Exchange of Experiences in Firefighting & Rescue Services

Seit November 2019 hat die Freiwillige Feuerwehr Bünningstedt ein Austauschprogramm mit dem Iona McGregor Fire Department aus Fort Myers, Florida aufgelegt. Unser Ziel ist es, einen jährlichen Austausch zwischen beiden Feuerwehren zu etablieren und dadurch einen regelmäßigen Wissenstransfer zwischen den Ländern Deutschland und den USA zu erreichen.

Am 03.11.2019 flog die erste Delegation aus Bünningstedt nach Miami und fuhr von dort aus mit dem Auto nach Fort Myers. Nachdem die Reisegruppe am Montag “ankam” und sich mit Shopping die Zeit bis zur Komplettierung vertrieb, wurden wir am Dienstag in Station 74 von Firechief David Howard und seiner Truppe warmherzig empfangen. Nach einer kurzen Einführung und einer “notariellen Freizeichnung” von jeglicher Verantwortung wurden wir umfassend über das Ausrückegebiet, die fünf Stations, die Fahrzeuge und die Technik informiert. Im Anschluss gab es den ersten persönlichen Austausch zwischen den Kameraden. Nach einem gemeinsamen Mittagessen besichtigten wir die integrierte Leitstelle und das Katastrophenschutzzentrum des Lee County.

Am Mittwoch, 06.11.2019 durften wir dann alle unsere erste 12-Stunden-Schicht verteilt über die Stations 72, 73, 74 und 75 mitfahren. Von der offenen kameradschaftlichen Aufnahme auf allen Stations und den erlebten Einsätzen sind wir immer noch schwer beeindruckt. Gekrönt wurde der Tag von einer Ausfahrt auf dem Feuerlöschboot des Fire Departments.

Am Donnerstag haben wir unseren ersten freien Tag für Sightseeing genutzt. Wir sind mit dem Airboot durch die Everglades gefahren und haben neben Delphinen auch Alligatoren gesehen. Fazit: auch die Landschaft und die Tierwelt sind in Florida beeindruckend.

Am Freitag schloss sich die zweite 12-Stunden-Schicht an. Da diese Schicht weniger Einsätze für uns bereit hielt, haben wir die Zeit für den Austausch mit den Kameraden genutzt. Neben Einsatztaktik und Gerätekunde war die wesentliche Erkenntnis, dass hier alle genauso “ticken” wie wir (sogar die Sprüche sind die gleichen)! – Same unit, different patch!

Samstag war eigentlich als Strandtag gebucht. Leider spielte das Wetter nicht ganz so mit, da es regnete. Aber einen Norddeutschen schrecken 24°C und warmer Regen nicht ab… Am Abend haben wir auf der Donations-Party zugunsten des Iona McGregor FD unseren neuen Freunden zum Dank unsere Gastgeschenke überreicht. Zudem nutzten wir noch mal ausgiebig die Zeit zum Austausch.

Am Sonntag fuhren wir gemeinsam in Richtung Miami. Dort machten wir uns vor dem Abflug noch mal auf die Spuren von “Miami Vice” und genossen die Eindrücke.

An dieser Stelle werden wir euch weiter über die mitgebrachten Ideen, den kommenden Gegenbesuch im Juni 2020 sowie weitere Neuigkeiten informieren.

Medial wurden wir hervorragend durch Peter Wüst (rtntvnews) unterstützt. Hierfür bedanken wir uns an dieser Stelle noch mal ausdrücklich und verlinken gerne auf die Berichterstattung:

Iona McGregor Fire Department

6061 Southpointe Blvd.
Fort Myers, FL

 

…hier geht es zur Internetseite:

Kontakt

Christian Warsch

Email: christian@warsch.de

In Vertretung Jan-Christian Heth
(Erhält Mails über dieses Kontaktformular in Cc)



Menü