Freiwillige Feuerwehren Bünningstedt & Hoisbüttel

Alle Einsätze aus dem Jahr 2020 im Überblick.

Einsatz 9 – 18.01.2020
Ast droht auf Gehweg zu fallen
Einsatzort: Alte Landstraße
Alarm: 13.40 – 14.20 Uhr

Kurzbericht: Ein in 4m Höhe über dem Fußweg hängender Ast drohte herab zu fallen. Der Ast wurde durch die Feuerwehr mittels einer Astsäge aus dem Baum entfernt. Für den Zeitraum der Maßnahme wurde eine halbseitige Absicherung der Hauptstraße durch die Feuerwehr veranlasst.

Bilder: Jan-Christian Heth

Einsatz 8 – 15.01.2020
Baum auf Straße
Einsatzort: Kremerbergweg
Alarm: 05.39 – 06.10 Uhr

Kurzbericht: Ein kleinerer Baum war halbseitig auf die Straße Kremerbergweg gestürzt. Der Baum wurde mittels Bügelsäge zerkleinert und die Straße zügig geräumt.

Einsatz 7 – 13.01.2020
Lageerkundung
Einsatzort: Schwarzer Weg
Alarm: 17.30 – 17.50 Uhr

Kurzbericht: Ein PKW hatte sich an einem defekten Straßenschacht/ Gulli die Achse und Felge beschädigt. Der Schacht konnte nicht mehr ordnungsgemäß verschlossen werden. Nach Rücksprache mit dem Ordnungsamt wurden Sicherungsmaßnahmen durch den Bauhof der Gemeinde Ammersbek getroffen.

Einsatz 6 – 08.01.2020
Auslaufendes Hydrauliköl
Einsatzort: Bornkamp
Alarm: 16.17 – 17.40 Uhr

Kurzbericht: Ein Defekt an einem Hydraulikschlauch eines Müllfahrzeuges verursachte eine 100m lange Ölspur. Die Feuerwehr streute die Ölspur mit Hilfe von 10 Sack Ölbindemittel ab und beauftragte eine Fachfirma mit der Reinigung der Straße.

Bild: Lennart Wriggers

Einsatz 5 – 02.01.2020
Notfall in verschlossener Wohnung
Einsatzort: Moorweg
Alarm: 05.51 – 06.45 Uhr

Kurzbericht: Leider benötigte auch dieses Mal die Person aus Einsatz 2 und 4 schnelle Hilfe. Der Rettungsdienst beförderte die erkrankte Person in diesem Fall in eine Krankenhaus.

Einsatz 4 – 01.01.2020
Notfall in verschlossener Wohnung
Einsatzort: Moorweg
Alarm: 22.59 – 23.45 Uhr

Kurzbericht: Uns erwartete das gleiche Einsatzgeschehen wie bei Einsatz Nr.2.

Einsatz 3 – 01.01.2020
Tragehilfe für den Rettungsdienst
Einsatzort: Ohlstedter Straße
Alarm: 17.13 – 17.45 Uhr

Kurzbericht: Für eine erkrankte Person forderte der Rettungsdienst zur Unterstützung und schonenden Transport von der Wohnung in den Rettungswagen die Feuerwehr an. Die Feuerwehr unterstützte hier selbstverständlich schnell und tatkräftig.

Einsatz 2 – 01.01.2020
Notfall in verschlossener Wohnung
Einsatzort: Moorweg
Alarm: 05.38 – 06.30 Uhr

Kurzbericht: Aufgrund von Hilferufe aus einer verschlossenen Wohnung alarmierten aufmerksame Nachbarn die Feuerwehr und Rettungsdienst. Die Feuerwehr verschaffte sich zügig Zugang zur Wohnung und leisteten der gestürzten Person bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes erste Hilfe.

Einsatz 1 – 01.01.2020
Brennt Mülleimer
Einsatzort: Teichweg
Alarm: 01.03 – 01.45 Uhr

Kurzbericht: Es brannte eine 1100L große Mülltonne. Bereits vor Eintreffen der Feuerwehr wurden die Müllbehälter von einem Anwohner auseinander geschoben, um ein Übergreifen der Flammen zu verhindern. Von der Feuerwehr wurde das Feuer zügig mit Wasser gelöscht.

Bilder: Eric Wäbs & Björn Rowold

Menü