Brandschutzerziehung

  1. Startseite
  2. Brandschutzerziehung

Freiwillige Feuerwehren Bünningstedt & Hoisbüttel

Brandschutzerziehung und -aufklärung (BEBA)

Seit 1992 führen wir in der Gemeinde Ammersbek die Brandschutzerziehung in Kindergärten durch. Diese wichtige Aufgabe wurde im §6 (Aufgaben der Feuerwehren) des Brandschutzgesetzes vom 10.02.1996 festgeschrieben.
Brandschutzerziehung bedeutet nicht, den Kindern alles zu verbieten, was mit Feuer zu tun hat.  Kinder kennen die Faszination des Feuers und der Flammen. In der Brandschutzerziehung geht es darum, den Kindern das Wissen um die Gefahren des Feuers und des Rauches zu vermitteln und ihnen das richtige Verhalten im Gefahrenfall einzuprägen.

Das Angebot Ihrer örtlichen Feuerwehr:

  • Wir klären Ihr Kind darüber auf, wie Brände vermieden werden
  • Wir erläutern, wie es sich im Falle eines Brandes oder einer anderen Gefahr richtig zu verhalten hat
  • Wir bieten Vorträge, Unterrichte und Projekte in Kindergärten und Schulen an
  • Wir kommen da hin, wo Ihr Kind ist und bringen das mit, was wir für die Ausbildung brauchen

Sprechen Sie auch die Erzieher und Lehrer in Ihrem Kindergarten und Schule auf unser Angebot “Brandschutzerziehung” an. Wir freuen uns auf Ihr Kind!

Nehmen Sie Kontakt…

…zu einem unserer Brandschutzerzieher auf, sollten Fragen offen sein oder Sie einen Termin vereinbaren möchten! Für den Bereich Bünningstedt sind Dieses Thomas Ettler & Gunnar Bruhns-Rosenquist. In dem Bereich Hoisbüttel freuen sich Dirk Bernot und Ded Faßbender über eine Kontaktaufnahme.

Menü