Besondere Beförderungen 2021

Besondere Beförderungen 2021

Am 06.12.2021 wurden in den Räumen des Kreisfeuerwehrverbandes Stormarn durch den Kreisbrandmeister Gerd Riemann Beförderungen durchgeführt.

Unser Kamerad Jan-Christian Heth von der Ortswehr Bünningstedt wurde in Abstimmung mit der unteren Katastrophenschutzbehörde des Kreises Stormarn auf Grund seiner Funktion als stellvertretender Leiter des Stabs zum Hauptbrandmeister*** befördert.

Jan-Christian Heth bringt sich neben seiner Tätigkeit als Gruppenführer in seiner Ortswehr seit mehreren Jahren auf Kreisebene ein und unterstützt den Stab des Katastrophenschutzes.

Norbert Wolfrath, Gemeindewehrführer von Ammersbek, und Sven Denker, Wehrführer der FF Bünningstedt, waren ebenfalls anwesend.

Rechts im Bild: Jan-Christian Heth
v.l.r.: Ortswehrführer Bünningstedt Sven Denker, Jan-Christian Heth, Gemeindewehrführer Norbert Wolfrath
Die Beförderten mit Kreisbrandmeister Gerd Riemann (li. im Bild)

Am 20.12.2021 beförderte Kreisbrandmeister Gerd Riemann unseren Kameraden Julius Kiwitt zum Oberlöschmeister.

Julius Kiwitt ist neben seiner Mitgliedschaft in der Ortswehr Hoisbüttel noch ehrenamtlich in der TEL (Technische Einsatzleitung) tätig und dort stellvertretender Sachgebietsleiter 6 (Information- und Kommunikation). Die TEL kommt immer dort zum Einsatz, wo viele Einsatzkräfte geführt werden müssen.

Im Sommer war unser Kamerad Julius Kiwitt mit Kameraden der TEL Stormarn in den Hochwassergebieten eingesetzt und haben dort Einsatzkräfte geführt.

Neben dem Kreisbrandmeister waren noch der Leiter der TEL Stephan Korffmann und sein Stellvertreter Nils Meyer anwesend und der Gemeindewehrführer von Ammersbek, Norbert Wolfrath.

Rechts im Bild: Julius Kiwitt

Bilder: Kreisfeuerwehrverband Stormarn (06.12.2021) und TEL (20.12.2021)
Text: Pressesprecher Björn Koch

Andere Kategorien