Tannenbaum aufstellen

Tannenbaum aufstellen

Am Samstag, 28.11.2020 trafen sich sechs Mitglieder der Jugendfeuerwehr mit wenigen aktiven Mitgliedern, um einen Tannenbaum zu schmücken und anschließend aufzustellen. Nachdem wir uns einen großen Tannenbaum besorgt hatten, begannen wir direkt mit dem schmücken. Zuerst haben wir einen leuchtenden Weihnachtsstern auf die Spitze der Tanne montiert. Dieser hat jedoch die Unterstützung von einer 100 Meter langen Lichterkette benötigt, welche wir mit unseren Händen an den Ästen der Tanne befestigten. Dies fiel uns am Anfang nicht gerade leicht, weil die Temperatur des Novembers unsere Finger erfrieren ließ und die Tanne über drei Meter hoch war, was dafür sorgte, dass wir an manchen Stellen der Tanne nur mit einer Leiter ankamen.

Nachdem wir dann mehrere runden um den Tannenbaum gedreht hatten, konnten wir heißen Kakao trinken um uns wieder zu erwärmen, außerdem gab es Gummibärchen für den kleinen Hunger und wir hatten einen hell leuchtenden Weihnachtsbaum an der Wache.

Text: Jonathan Hüttner
Bilder: JF Hoisbüttel

Andere Kategorien

2 Kommentare. Hinterlasse eine Antwort

  • Bernd Rowold
    8. Dezember 2020 12:50

    Ganz tolle Idee. Wenn ich morgens zum Brötchen holen fahre, freue ich mich über die beleuchtete Blaufichte an „unserer“ Hoisbüttler Feuerwehr.

    Antworten
  • Jens Bestmann
    30. November 2020 9:11

    zu ergänzen wäre hier noch, dass es sich bei dem „Tannenbaum“ um eine Blaufichte handelt, die uns von der Forstbaumschule Dirk Wagner aus Ammersbek, Lübecker Strasse 19a zur Verfügung gestellt wurde.
    Schönen Dank an Dirk und alle fleißigen Helfer!

    Jens Bestmann

    Antworten

Schreibe einen Kommentar zu Bernd Rowold Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte füllen Sie dieses Feld aus.
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü